FSME-Risiko hoch: "Zecken-Impfstoff" vorrätig

veröffentlicht am 17.06.2016
Aktuelles >> Neues aus der Medizin

Ganz Süddeutschland - so auch der Großraum Neustadt a.d. Donau - gilt als Zecken-Hochrisiko-Gebiet. Zecken können eine Vielzahl von Krankheiten übertragen. Die häufigsten sind Borreliose und Frühsommer-Meningoenzephalitis (FSME). Gegen den FSME-Virus ist eine Imfung ratsam.

Wir haben den Impfstoff in der Praxis vorrätig.

Weitere Informationen rund um das Thema Zecken finden Sie unter www.zecken.de.

 

zuletzt geändert am: 17.06.2016 um 12:24

zurück