Lungenfunktionsdiagnostik

Lungenfunktionsdiagnostik

Mithilfe der Lungenfunktionsprüfung, der sog. Spirometrie, lassen sich einerseits Lungenerkrankungen frühzeitig erkennen und andererseits der Verlauf der Theapie beurteilen.
Dazu atmet der Patient in ein kleines Rohr, mit dem der Atemverlauf sowie das Lungenvolumen erfasst werden können. Dadurch lassen sich folgende Erkrankunen nachweisen bzw. ausschließen:

  • Lungenemphysem
  • chron. Bronchitis
  • Asthma Bronchiale